Krimi in Bremen: Vom Mitmach-Straßenkrimi bis Krimibibliothek

Vor dem Büro des Kommissars Ewald Pfennig. Durch das Polizeipräsidium Bremen gibt es sogar eine touristische Stadt-Führung. Sehr spannend!

Vor dem „Büro“ von Kommissar Ewald Pfennig: durch das Polizeipräsidium Bremen Vahr gibt es auch eine touristische Führung.

Ganz schön vielfältig ist das Bremer Krimi-Leben, so das Fazit von Barbara Peper im Blog der Bremer Touristik-Zentrale. Bremen ist auf dem Weg zur Krimi-Hochburg.

Der Kriminalroman „Auf Heller und Pfennig“ wird in Pepers Blogbeitrag „Bremen kriminalistisch: Auf mörderischer Spur“ erwähnt: (http://blog.bremen-tourismus.de/krimi/). Denn der Kommissar Ewald Pfennig darf bei dem Thema Krimi in Bremen selbstverständlich nicht fehlen.

 

Advertisements