Erdbeerkuchen vom Blech

erdbeerkuchen vom Blech, Frau Rahtjen

Frische Erdbeeren im Mai

Zutatenliste:
250g Butter
300g Zucker
350g Mehl
6 Eier
2 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Backpulver
250g Quark
500g Mascarpone
Saft von einer Zitrone
1,5 kg Erdbeeren
gehackte Pistazien

Den Backofen auf 175° vorheizen (bei Umluft 155°) und ein Backblech mit hohem Rand gut einfetten.
Die Butter mit 200g Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren, Eier nach und nach hinzufügen, zuletzt das Mehl und das Backpulver. Den Teig gleichmäßig auf dem Blech verteilen und ca. 30 min backen (Stäbchenprobe: wenn noch Teig hängen bleibt, dann lieber einen Moment länger im Ofen lassen). Gut abkühlen lassen.
Quark mit Mascarpone, 100g Zucker und dem Zitronensaft verrühren. Die Creme auf den Teigboden streichen und die gewaschenen, halbierten Erdbeeren mit der Schnittstelle nach unten auf die Creme drücken. Dann die gehackten Pistazien drüber streuen. Gutes Gelingen!

Advertisements